Grooveclub

The Bluesbones – verschoben ins Jahr 2021

25.09.2020

The bluesbones

Ein highlight für Blues Rock Fans. Die fünf Jungs aus Belgien, die Musik lieben und es schaffen ihre Zuhörer im besten Sinne zu unterhalten. Mit einer Mischung aus Rock und Blues rocken The BluesBones alles – von Clubs bis zu Festivals. Ihr Ruf als hervorragende Live-Band scheint den Blues Bones voraus geeilt zu sein. Die fünf Jungs aus Belgien geben alles und erobern ihr Publikum im Sturm. Kein Wunder, die Blues Bones haben einfach alles, was es für guten Blues Rock braucht: Feeling, Energie, Charisma, die Rhytmusgruppe und der Keyboarder grooven was das Zeug hält neben einem tollen Sänger und Harp-Player sowie einem ausgezeichneten Gitarristen. Der Blues wird gerockt, Nico De Cock hat eine markante Stimme und auf Lieder aus der verkehrsberuhigten Zone des Zwölftakters muss man nicht verzichten. an der guitarre ist Stef Paglia gerade knapp über 24 Jahre jung konnte nicht nur viele andere Gitarristen des Metiers, sondern auch Kritiker voll überzeugen. Es ist eine Ohrenweide, ihm zuzuhören. Keine ueberraschung konnten sich die jungs 2017 an der ebc (european blues challenge) den zweiten platz sichern !
Türöffnung und Barbetrieb ab 19.00 Uhr, Konzertbeginn ca. 21.00 UHr.
Eintritt 15.-
geniesst die leckeren mongolische momos von Tsering martig vor und während des konzerts.

Der Ticketverkauf endet heute um 21:00

Registrieren

150 Tickets verbleibend.

CHF 15.00

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 Grooveclub

Thema von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: